Get Wet Kinderschwimmkurse

Kinderschwimmen mit 4.5 Jahren im Krebskurs beginnen

Kinderschwimmen - Anmeldung


Hier geht es zu den AGB's

 

Schutzkonzept, gültig ab 20.Dezember 2021

Risikobetreuung und Triage
Im Wasser gilt der Aufenthalt als unbedenklich, da das Chlor Viren und Bakterien abtötet.

Alle Personen mit allfälligen Krankheitssymptomen dürfen am Kurs nicht teilnehmen!

Hände zwingend desinfizieren, bevor die erste Eingangstüre zum Schulhaus berührt wird. Das Desinfektionsmittel nehmt ihr selber mit.

Anreise, Ankunft und Abreise zum und vom Trainingsort
Die An- und Abreise erfolgt in eigener Verantwortung unter Einhaltung der neuen Schutzmassnahmen gemäss BAG.

Maskenpflicht
Alle Personen ab 12 Jahren müssen die Masken vor dem Schulgebäude aufsetzen und diese erst wieder nach verlassen des Gebäudes abziehen.

Begleitpersonen
1 Begleitperson darf das Kind mit Maske bis vor die Schwimmhalle begleiten, wenn diese im Besitz eines gültigen 2G Zertifikats ist. Danach müssen alle Begleitpersonen das Schulhaus wieder verlassen und erst nach der Lektion darf das Kind, welches noch Hilfe beim Umziehen benötigt, vor der Schwimmhalle wieder abgeholt werden. Bei Kindern, welche das Umziehprozedere schon können, warten die Begleitpersonen immer draussen

Kursleiterinnen
Alle Kursleiterinnen sind im Besitz einses gültigen 2G Zertifikats welches nicht älter als 4 Monate zurückliegt. Ist das 2G Zertifikat älter als 4 Monate, müssen sich meine Kursleiterinnen zusätzlich zu 2G testen, wenn diese sich im Wasser aufhalten. Beim Unterrichten ausserhalb des Wassers, muss dann zusätzlich eine Maske getragen werden.

Sicherheit während dem Schwimmunterricht
Um die Sicherheit während des Unterrichts zu gewährleisten, ist eine Person in meinem Büro anwesend. Mit Maske! Das ist sehr wichtig, zum Beispiel könnte ich auch einmal ein Problem haben und da sind 7 kleine Kinder im Wasser welche sicher rausgebracht werden müssen.  

Infrastruktur und Platzverhältnisse in den Schulschwimmanlagen
Im Eingang, in den Garderoben und im Duschbereich ist der Platz zum Teil sehr eng (je nach Schulschwimmanlage). Zieht euch rasch aus und an, damit in den kleinen Räumen keine unnötigen Staus entstehen.

Die Garderoben dürfen mit Masken und dem geforderten Abstand von 1,5m zwischen den Erwachsenen normal benutzt werden. Zusätzliche Begleitpersonen müssen dem Unterricht fernbleiben! Pro Kind ist maximal 1 gesunde Begleitperson erlaubt. Alle Kinder kommen umgehend in die Schwimmhalle und setzen sich bis zum Kursbeginn auf die grüne Matte. Um diese Sicherheitsmassnahmen einzuhalten ist es wichtig, pünktlich zu erscheinen.

Im Wasser
Die Lektionen sind so gestaltet, dass alle neuen erforderlichen Massnahmen vom Bund betreffend Corona erfüllt werden. Im Wasser ist der Aufenthalt unbedenklich und die Sicherheit in jeder Beziehung gewährleistet.

Das von uns eingesetzte Material wird automatisch vom Chlorwasser regelmässig desinfiziert.

Schriftliche Protokollierung der Teilnehmenden
Ich führe die Absenzenliste sehr genau und weiss stets, wer anwesend war und wer nicht. Dies ersetzt eine zusätzliche Kontaktliste.

Die Eltern werden genauestens vorgängig informiert, damit das Schutzkonzept ohne Probleme erfüllt und durchgeführt werden kann.
Hier gilt die Eigenverantwortung eines jeden Einzelnen.

Diese Regeln gelten immer
- Gültiges 2G Zertifikat
- Maskenpflicht für alle ab 12 Jahren bis zum Verlassen des Gebäudes
- Kein Körperkontakt
- Hygienevorschrift Händewaschen, desinfizieren- Distanz 1,5m bei
  Erwachsenen

 

 

 

Das Schutzkonzept wird vom Sportamt der Stadt Zürich vorgegeben.